Briefe aus Grado (1900-1912)

Briefe aus Grado (1900-1912)Grado mit anderen Augen sehen – herausgegeben von Christine Casapicola

Die Briefe aus Grado von Emma und Josef Maria Auchentaller fesseln wie ein Roman und öffnen ein Fenster mit einem völlig neuen Blick auf das Grado vor dem Ersten Weltkrieg.

Ein Zeitzeugendokument aus einer männerdominierten Welt, in der sich die energiesprühende Emma Auchentaller energisch und geschickt bewegt, tatkräftig unterstützt von ihrem Mann, dem Künstler, der es durchaus genießt, in den Sommermonaten den Wirt an die Reihe kommen zu lassen und den Maler ad acta zu legen.

Lebendiger und lauter könnte man das Herz Altösterreichs nicht schlagen hören.

Briefe aus Grado (1900-1912)
Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
Verlag: Edizioni Braitan; Auflage: 1 (6. November 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 8886950217
ISBN-13: 978-8886950213

Facebook Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.