Neuerscheinung: Heinrich von Littrow

Heinrich von LittrowAls Sohn des größten Astronomen der Kaiserzeit kommt Heinrich von Littrow in Wien zur Welt. Doch er wird zu einem Leben auf See bestimmt.

Kapitän Heinrich von Littrow (1820–1895) erlebt die Revolution in Venedig, besteht Stürme auf allen Meeren und kommt bis Indien. Nebenbei erfindet er eine plastische Form der See-Kartografie. Die Orden des Kaisers haften an Littrows Brust und eine Nordpol-Insel wird nach ihm benannt.

„Neuerscheinung: Heinrich von Littrow“ weiterlesen

Neuerscheinung: Kroatiens Küste im Lichte der Habsburgermonarchie

Kroatiens Küste im Lichte der HabsburgermonarchieEine Zeitreise von Wien an die Adria: Erste Beziehungen zwischen Kroatien und Österreich datieren bereits aus den letzten Jahren des 14. Jahrhunderts. Letztlich über vier Jahrhunderte lang staatsrechtlich und soziokulturell miteinander verwoben, beleuchtet der vorliegende Band den Einfluss der Donaumonarchie auf die Adria-Küste.

„Neuerscheinung: Kroatiens Küste im Lichte der Habsburgermonarchie“ weiterlesen

Ansichtskarte: Evangelische Kirche von Abbazia

Evangelische Kirche von AbbaziaDie Evangelische Pfarrgemeinde A.u.H.B. Abbazia wurde 1908 gegründet. Davor war sie ab 1895 eine Predigtstation von Pola.

Sie gehörte zum Triester Seniorat der Wiener Superintendenz. Um 1913 hatte sie 210 Gemeindeglieder. Pfarrer war Gerhard Zoeller, geb. am 22. Jänner 1860; ordiniert am 20. Juli 1882 und seit 1908 Pfarrer in Abbazia.