Die Novara-Expedition (1857-1859) und die „Ausbeute“ für das NHM Wien

Naturhistorisches Museum Wien
Naturhistorisches Museum Wien

Eine Führung im Naturhistorischen Museum Wien am Sonntag, 13. Oktober 2019, um 15:30 Uhr mit Brigitta Schmid und Robert Pils „Die Novara-Expedition (1857-1859) und die „Ausbeute“ für das NHM Wien“ weiterlesen

Deutsches Schifffahrtsmuseum forscht zum Gebrauch von Seekarten

Wie sich Seekarten im Laufe der Zeit verändert haben und welche materiellen, technischen und sozialen Entwicklungen dahinterstanden, steht im Mittelpunkt eines Forschungsprojekts am Deutschen Schifffahrtsmuseum (DSM) / Leibniz-Institut für Maritime Geschichte.

Historiker Frederic Theis (Bildquelle: DSM / Mareike Heger)
Historiker Frederic Theis (Bildquelle: DSM / Mareike Heger)

„Deutsches Schifffahrtsmuseum forscht zum Gebrauch von Seekarten“ weiterlesen

Ausstellung zu den österreichisch-ungarischen Marine-Tauchern

Am 12. Juli 2019 öffnet im „Museo postale e telegrafico della Mitteleuropa“ in Triest die Ausstellung zu altösterreichischen Tauchern.

Kurator der Ausstellung ist Gianluca Minguzzi, der seit Jahren die Geschichte der österreichisch-ungarischen Marinetaucher erforscht.

Ausstellung zu den österreichisch-ungarischen Marine-Tauchern

„Ausstellung zu den österreichisch-ungarischen Marine-Tauchern“ weiterlesen

Korneuburger Hafenfest 2018

Korneuburger Hafenfest 2018Am 8. und 9. September 2018 findet im Werfthafen das traditionelle Hafenfest in Korneuburg statt. Der Eintritt ist auch dieses Jahr frei!

Der Museumsverein Korneuburg zeigt während des Hafenfestes am 8. und 9. September 2018, jeweils 10:00 bis 18:00 in der Halle 55, Am Hafen 6, 2100 Korneuburg, die Ausstellung „Die Werft 1938 bis 1945“. Die Geschichte der Schiffswerft Korneuburg und ihrer Beschäftigten während der Zeit der NS-Diktatur ist geprägt von einer straffen Planwirtschaft und einem rigorosen Vorgehen gegen jene, die sich dem NS-Regime nicht unterwerfen wollten. „Korneuburger Hafenfest 2018“ weiterlesen