Gusto auf Grado

Gusto auf GradoEine Spurensuche zwischen Villen, Geschichte und Küche – von Andreas Schwarz und Martha Brinek

Enge Gässchen und schattige Plätze, eine pittoreske Altstadt und ein Hauch von k. u. k. Flair erschaffen die besondere Magie Grados. Wunderschöne alte Villen und Pensionen zeugen noch heute von den glanzvollen Gästen vergangener Tage und der Bedeutung des Seebads in der Habsburgermonarchie. “Gusto auf Grado” weiterlesen

Irgendwann im Küstenland

Irgendwann im KüstenlandEine Reise auf den Spuren von besonderen Familiengeschichten und ausgefallenen Ideen, die einst weit über die Grenzen des alten k.u.k. Küstenlandes hinaus aufhorchen ließen und diese Region zwischen den Alpen und der Adria prägten – von Christine Casapicola und Hans Kitzmüller

Die Entdeckungsreise in die vertraute Fremde des altösterreichischen Küstenlandes geht weiter: Christine Casapicola begleitet den Leser diesmal von unbekannten Tälern in den Julischen Alpen bis zur Halbinsel von Piran. “Irgendwann im Küstenland” weiterlesen