Der fremde Blick auf Shanghai

Der fremde Blick auf ShanghaiTexte und Bilder von Reisenden und in Shanghai ansässigen Ausländerinnen und Ausländern ergeben in dem Buch „In Shanghai“ ein Bild der heutigen Mega-City zwischen 1830 und 1940.

„Die ausgewählten Passagen sollen zeigen, wie die Stadt Shanghai und ihre Besonderheiten früher mit fremden Augen gesehen wurden, wie das Zusammentreffen von Chinesen und Ausländern empfunden wurde“, sagt Prof. Dr. Hans-Rüdiger Fluck vom Germanistischen Institut der Ruhr-Universität Bochum (RUB). Er hat das Buch gemeinsam mit Studierenden der RUB-Partneruniversität Tongji in Shanghai entwickelt. „Der fremde Blick auf Shanghai“ weiterlesen

Der k. (u.) k. Marinefriedhof in Pola und seine Geschichte

Der k. (u.) k. Marinefriedhof in Pola und seine GeschichteAm 2. Oktober 1862 wurde im Stadtteil San Policarpo der parkähnliche Friedhof eingeweiht. Heute zählt er wohl zu den schönsten Friedhofsanlagen der Welt. Zu den Besonderheiten zählt u.a. daß er allen Konfessionen gewidmet war. „Der k. (u.) k. Marinefriedhof in Pola und seine Geschichte“ weiterlesen