Traditionspflege in der Deutschen Marine: Tirpitz und Scheer nicht mehr zeitgemäß

Die Traditionspflege der Deutschen Marine steht auf dem Boden des Grundgesetzes und ist fester Bestandteil der Inneren Führung der Bundeswehr. Mit der Neufassung des Traditionserlasses wurde bereits 2017 festgelegt, dass der Kern ihres Traditionsverständnisses künftig in der eigenen, über 60-jährigen Geschichte, der freiheitlich, demokratischen Grundordnung sowie im Widerstand gegen Diktaturen und Gewaltherrschaft liegt.

Luftaufnahme vom Marinestützpunkt Kiel mit den Gastschiffen zu Zeiten der Kieler Woche 2019, am 21.06.2019.
Luftaufnahme vom Marinestützpunkt Kiel mit den Gastschiffen zu Zeiten der Kieler Woche 2019, am 21.06.2019.

Der Rückgriff auf andere deutsche Streitkräfte ist damit zwar weiterhin ein Teil unserer Geschichte, aber nicht mehr das bestimmende Element unserer Traditionspflege. “Traditionspflege in der Deutschen Marine: Tirpitz und Scheer nicht mehr zeitgemäß” weiterlesen

Ausstellung: Die Werft Korneuburg in der USIA-Zeit

Am 17. September 2021 findet in der Werft Korneuburg die Eröffnung der Ausstellung über die Zeit, als die Werft unter russischer Verwaltung stand, statt.

Museumsverein Korneuburg: Die Werft Korneuburg in der USIA-ZeitIn der Nacht vom 13. auf den 14. April 1945 besetzte die Rote Armee, von Klosterneuburg über die Donau kommend, die Stadt Korneuburg und somit auch die Schiffswerft. Abziehende deutsche Verbände wollte bei ihrem Abzug die Werftanlagen sprengen, was aber durch den Werkschutz verhindert werden konnte. “Ausstellung: Die Werft Korneuburg in der USIA-Zeit” weiterlesen

Andenken an die Fregatte „Novara“ in Wien

Berühmtheit erlangte das Schiff durch die Weltumsegelung in den Jahren 1857 bis 1859. Die Novara wurde ab September 1876 als Hulk in Pola aufgelegt und diente zuletzt als Schul- und als Wohnschiff. 1898 wurde das Schiff außer Dienst gestellt und 1899 abgebrochen.

Fregatte „Novara“ in den 1870er Jahren in Pola
Fregatte „Novara“ in den 1870er Jahren in Pola

“Andenken an die Fregatte „Novara“ in Wien” weiterlesen

Dokumentation über den Fotografen Karl (Carlo) Zamboni von Lorbeerfeld

Zamboni von LorbeerfeldMiljenko Smokvina präsentiert seine Dokumentation “Riječki fotograf Carlo Zamboni” auf Youtube. Karl (Carlo) Zamboni von Lorbeerfeld (*22. Februar 1840), der in den 1880er Jahren viele Motive der k.u.k. Kriegsmarine ablichtete. “Dokumentation über den Fotografen Karl (Carlo) Zamboni von Lorbeerfeld” weiterlesen

Boka Bay caught by the eye of Laforest

Boka Bay caught by the eye of LaforestThe exhibition „Boka Bay caught by the eye of Laforest“ will show Boka in all its beauty, photographed in every season. The exhibition opens on September 29, 2018

Family Laforest has recorded and left for future generations the untouched beauty of the nature of the Bay, medieval and contemporary architecture. “Boka Bay caught by the eye of Laforest” weiterlesen