Moritz Lotze und seine Fotografien der Festung Venedig 1866

Moritz Lotze: Festung Venedig 1866Der österreichische Kriegshafen Venedig ging im 1866 verloren. Kurz vor der Übergabe im Herbst 1866 dokumentierte der Fotograf Moritz Lotze die Festungswerke, die den Kriegshafen vor Angriffen von der Land- und von der Seeseite schützen sollten.

Den vollständigen Artikel von Thomas Zimmel aus der Fachzeitschrift “Die Wiener Flagge” kann man hier kostenlos herunterladen: https://bit.ly/3AqOh6a