Ansichtskarten aus dem Verlag von Matteo Clapis

Matteo Clapis betrieb in Pola (Piazza Carli 1) eine Papierwarenhandlung und eine Akzidenzdruckerei.

Das Papierwarengeschäft verkaufte er im Juli 1906 an Anton Bonetti und seine Druckerei “Tipografia Matteo Clapis” an Josef Krmpotic, der bereits seit 1904 als Prokurist die Geschäfte geführt hat.

Die Bildvorlagen für seine Ansichtskarten hat Matteo Clapis von verschiedenen Fotografen zugekauft, darunter das “Atelier Flora” und “C. Sintich & Co.”, aber auch von Alois Beer.

Karte von Matteo Clapis Nr. 1603: Am Bord S.M.S. "Kaiser Karl VI."
Karte von Matteo Clapis Nr. 1603: Am Bord S.M.S. “Kaiser Karl VI.”