Ludwig David

* 5. März 1856 in Breslau; † 22. Dezember 1930 in Berlin

Ludwig David war von Beruf Artillerieoffizier, interessierte sich aber schon von Jugend an für die Fotografie. Seit 1882 war er Mitglied der Photographischen Gesellschaft in Wien, ab 1887 auch Mitglied des Clubs der Amateur-Photographen. Im Jahr 1890 übernahm er die Leitung der photographischen Abteilung des Technischen Militärkomitees in Wien.

In den späten 1880er Jahren war er in Pola stationiert und fotografierte zahlreiche Motive aus dem Hauptkriegshafen.