Der k. (u.) k. Marinefriedhof in Pola und seine Geschichte

Der k. (u.) k. Marinefriedhof in Pola und seine GeschichteAm 2. Oktober 1862 wurde im Stadtteil San Policarpo der parkähnliche Friedhof eingeweiht. Heute zählt er wohl zu den schönsten Friedhofsanlagen der Welt. Zu den Besonderheiten zählt u.a. daß er allen Konfessionen gewidmet war. „Der k. (u.) k. Marinefriedhof in Pola und seine Geschichte“ weiterlesen

Neuerscheinung: Tagebuch des k.u.k. Fliegerquartiermeisters Friedrich Pauk

Tagebuch des k.u.k. Fliegerquartiermeisters Friedrich PaukVon April 1915 bis Ende August 1917 ist Friedrich Pauk auf S.M. Rapidkreuzer Admiral Spaun eingeschifft. Dann endlich geht sein großer Wunsch in Erfüllung und er wird zur Seefliegerschule kommandiert.

Ausführlich beschreibt er seine 19wöchige Ausbildung zum Marine-Piloten, alle Freuden und alle Ärgernisse. Am 9. Jänner 1918 trifft er in der k.u.k. Seeflugstation Triest ein und kommt unter dem Kommando von Lschlt. Gottfried von Banfield endlich zum Einsatz. „Neuerscheinung: Tagebuch des k.u.k. Fliegerquartiermeisters Friedrich Pauk“ weiterlesen

Lange Nacht der Museen 2018: das K.u.K. Kriegsmarine-Archiv ist wieder dabei

ORF Lange Nacht der MuseenAm 6. Oktober 2018 lädt der Österreichische Rundfunk und seine Partner von 18.00 bis 1.00 Uhr Früh wieder zur Langen Nacht der Museen. Wie schon 2017 nimmt auch heuer wieder der „K.u.K. Kriegsmarine-Archiv“ daran teil.

Im Rahmen der Langen Nacht der Museen bietet das K.u.K. Kriegsmarine-Archiv auch folgendes Vortragsprogramm: „Lange Nacht der Museen 2018: das K.u.K. Kriegsmarine-Archiv ist wieder dabei“ weiterlesen