Neuerscheinung: Flotten-Album der österreichischen Marine

Flotten-Album der österreichischen Marine von Johann B. Rottmayer 1872—1880
Flotten-Album der österreichischen Marine von Johann B. Rottmayer 1872—1880

Wahrscheinlich im Jahr 1872 wandte sich der Fotograf Johann B. Rottmayer an die Marinesektion des Reichskriegsministeriums in Wien mit dem Vorschlag, sämtliche Schiffe der k.u.k. Kriegsmarine, sowie die wichtigsten Marine-Einrichtungen an Land fotografisch aufzunehmen.

Das Ergebnis sollte ein Album werden, das alle Einheiten der Kriegsmarine, wesentliche Einrichtungen der Kriegsmarine an Land und alle Typen der Artillerie zeigen sollte.

Bis 1880 erschienen rund 100 Aufnahmen dieses „Flotten-Albums der österreichischen Marine“.

Den Autoren ist es gelungen, zu den 74 Aufnahmen des Albums, das heute in der Österreichischen Nationalbibliothek bewahrt wird, weitere Blätter aus Privatsammlungen zusammenzutragen und zu beschreiben.

 

Donko, Wilhelm M.; Zimmel, Thomas: Flotten-Album der österreichischen Marine von Johann B. Rottmayer 1872-1880, Fidelitas Verlag, Wien 2018, 218 S.

Das Buch kann direkt beim Fidelitas Verlag gekauft werden!

Oder hier bei Amazon kaufen!

 

Facebook Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.