Die k. u. k. Donauflottille im Ersten Weltkrieg

Donauflottille im Ersten WeltkriegKarl Wettstein, Offizier und Schiffsreeder – von Hubertus Schumacher

Diese Geschichte des Artillerieoffiziers Karl Wettstein erzählt von den Kämpfen der k.u.k. Kriegsmarine im Ersten Weltkrieg 1914-1918, von den Kämpfen der Donaumonitore gegen Serbien und ab August 1916 gegen Rumänien.

Die wesentlichen Aufgaben der k.u.k. Donauflottille waren die Grenzverteidigung, der Flankenschutz des Landheeres und die Sicherung der Flussübergänge.

Zahlreiche Fotos aus der Hinterlassenschaft Wettsteins und aus Archiven illustrieren den Band, der sich dem bislang wenig beachteten Kapitel der österreichischen Kriegsmarine widmet.

Die k. u. k. Donauflottille im Ersten Weltkrieg
Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
Verlag: Böhlau Wien; Auflage: 1 (12. November 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3205207882
ISBN-13: 978-3205207887

Facebook Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.