Vorankündigung: Österreichisch-Ungarische Kriegsschiffe 1914 bis 1918

Österreichisch-Ungarische Kriegsschiffe 1914 bis 1918Dieser Band von Wilhelm M. Donko behandelt die Kriegsschiffe der Seemacht Österreich-Ungarn im Ersten Weltkrieg und deren Verbleib. Er erscheint Ende Februar 2020!

Alle damals vorhandenen oder in Bau befindlichen Schlachtschiffe, Panzerkreuzer, Kreuzer, Zerstörer, Torpedoboote und Unterseeboote der österreichisch-ungarischen Kriegsmarine, die man meist schlicht k. u. k., also kaiserliche und königliche Kriegsmarine, nannte, werden detailliert beschrieben.

Das bezieht sich auf die technischen Daten, die einheitlich in Tabellenform vermittelt werden, die Baugeschichte, das Leistungsvermögen der Schiffe und ihre Einordnung in die internationale Flottenbau- und Typengeschichte ihrer Zeit.

Österreichisch-Ungarische Kriegsschiffe: 1914 bis 1918
Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
Verlag: Motorbuch; Auflage: 1 (27. Februar 2020)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3613042819
ISBN-13: 978-3613042810

Facebook Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.