Verschwinden. Vom Umgang mit materialen & medialen Verlusten in Archiv und Bibliothek

Die Reste der k.u.k. Marinebibliothek sind heute ein Sonderbestand der Universitätsbibliothek PolaAm 14. und 15. Oktober 2021 findet die virtuelle Midterm-Tagung »Verschwinden. Vom Umgang mit materialen & medialen Verlusten in Archiv und Bibliothek« des Forschungsverbunds Marbach Weimar Wolfenbüttel (MWW) statt. “Verschwinden. Vom Umgang mit materialen & medialen Verlusten in Archiv und Bibliothek” weiterlesen

Reiseerinnerungen aus drei Erdteilen – insbesondere aus Palästina von Otto Tutschke 1895

Reiseerinnerungen aus drei Erdteilen – insbesondere aus Palästina von Otto Tutschke 1895Ein umfassendes Nachwort informiert über Otto Tutschke, seine große Reise mit dem Österreichischen Lloyd in das Heilige Land und die Orientfotografie der damaligen Zeit.

Im Sommer 1895 unternahm der 41-Jährige Otto Tutschke, Pfarrer in Friedersdorf bei Zittau, die Reise seines Lebens. Der sagenumwobene Orient und vor allem die Heilige Stadt ­Jerusalem waren sein Ziel. “Reiseerinnerungen aus drei Erdteilen – insbesondere aus Palästina von Otto Tutschke 1895” weiterlesen

Vorankündigung: Die Bocche di Cattaro 1898

Der Fotograf Franz Thiard de Laforest (1838-1911) und sein Reiseführer zu den Buchten von KotorIm Fidelitas Verlag erscheint in Kürze der Band über den Fotografen Franz Thiard de Laforest (1838-1911) und seinen Reiseführer zu den Buchten von Kotor.

Franz Thiard de Laforest wurde 1838 in Wien geboren, absolvierte eine Ausbildung zum Kaufmann, ließ sich aber bereits Anfang der 1860er Jahre als Fotograf an der Küste der Adria nieder. Dalmatien wurde zu seiner neuen Heimat, der er ein Leben lang verbunden blieb. Er betrieb Fotoateliers in allen wichtigen Küstenstädten, nur Anfang der 1880er Jahre verließ er Dalmatien für ein paar Jahre, um in Mostar zu leben und zu arbeiten.

“Vorankündigung: Die Bocche di Cattaro 1898” weiterlesen