Deutsches Schifffahrtsmuseum forscht zum Gebrauch von Seekarten

Wie sich Seekarten im Laufe der Zeit verändert haben und welche materiellen, technischen und sozialen Entwicklungen dahinterstanden, steht im Mittelpunkt eines Forschungsprojekts am Deutschen Schifffahrtsmuseum (DSM) / Leibniz-Institut für Maritime Geschichte.

Historiker Frederic Theis (Bildquelle: DSM / Mareike Heger)
Historiker Frederic Theis (Bildquelle: DSM / Mareike Heger)

„Deutsches Schifffahrtsmuseum forscht zum Gebrauch von Seekarten“ weiterlesen

Führung zu historischen Seekarten und Navigation auf den Ozeanen

Das Deutsche Schifffahrtsmuseum / Leibniz-Institut für Maritime Geschichte (DSM) zeigt besondere Stücke seiner Seekartensammlung bei einer öffentlichen Führung. Die Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Schätze aus unserer Sammlung“ beginnt am Sonntag, 17. Februar um 15 Uhr in der Kogge-Halle. Der Eintritt ist frei. „Führung zu historischen Seekarten und Navigation auf den Ozeanen“ weiterlesen