Basilio Circovich

* 30. Februar 1848 in Cattaro; † 10. Dezember 1899 in Triest

Basilio Circovich eröffnete im Jahr 1870 ein Atelier in Pola, verlegte dieses 1893 nach Triest (1893 bis 1895 in der Via SS. Martiri 5; 1895 bis 1899 in der Via Capuano 17).

Basilio Circovich: S. M. Thurmschiff Kronprinz Erzherzog Rudolf am Stapel in Pola (6. Juli 1887)

Sein Sohn Mario Circovich war ebenfalls Fotograf und führte das 1899 geerbte Atelier des Vaters in Triest weiter. Er übersiedelte das Atelier im Jahr 1902 auf die Piazza della Borsa 11.

Zur Adria-Ausstellung 1913 in Wien zeigte Mario Circovich das Album “L’imboschimento del Carso. Fotografie degli inizi del secolo tratte dall’album Commissione d’imboscamento del Carso-Trieste del fotografo Circovich”.