Symposium am NHM Wien: 200 Jahre österreichische Brasilien-Expedition von 1817 bis 1835 – Relevant bis heute

Zum Jubiläum der großen österreichischen Brasilien-Expedition veranstaltet das Naturhistorische Museum Wien am 6. November 2017 ein Symposium mit fünf Vorträgen und einer Filmpremiere.

 Im Jahr 1817 startete das größte je von Österreich durchgeführte Forschungsunternehmen in Amerika überhaupt, das bis 1835 andauerte. Seither befinden sich jene Kollektionen, die von den österreichischen Naturforschern der Brasilienexpedition stammen, in den Sammlungen des Naturhistorischen Museums Wien und des kürzlich wiedereröffneten Weltmuseums.

„Symposium am NHM Wien: 200 Jahre österreichische Brasilien-Expedition von 1817 bis 1835 – Relevant bis heute“ weiterlesen

Begleitprogramm zum 200-Jahr-Jubiläum der Brasilien-Expedition im Naturhistorischen Museum Wien

© NHM Wien, Kurt Kracher
© NHM Wien, Kurt Kracher

14 Forscher und Maler nahmen an der 1817 gestarteten Forschungsreise teil. Die Sammlungen, die damals nach Wien gesandt wurden, bildeten den Grundstock des Naturhistorischen Museums Wien.

„Begleitprogramm zum 200-Jahr-Jubiläum der Brasilien-Expedition im Naturhistorischen Museum Wien“ weiterlesen

Tagebuch des Fotografen Michael Moser

Tagebuch des Fotografen Michael MoserDas Tagebuch des Fotografen Michael Moser (* 3. Mai 1853; † 24. November 1912 in Bad Aussee), Mitarbeiter von Wilhelm Burger bei der Ostasien-Expedition (1868-1870) unter Admiral Anton von Petz ist in japanischer Sprache erschienen (Yosensha Publishing Co.Ltd, Tokio 2016, 192 Seiten).

Michael Moser war Lehrling und Gehilfe beim Fotograf Wilhelm Burger, der 1868 zum Expeditionsphotographen der Missionsreise nach Ostasien bestellt wurde. „Tagebuch des Fotografen Michael Moser“ weiterlesen

Antiquarische Literatur zur Marine- und Schiffahrtsgeschichte auf der „Buch Wien“

Gemeinschaftskatalog des Verbands der Antiquare Österreichs zur "9. Buch Wien Internationale Buchmesse" vom 10. bis 13. November 2016Gemeinschaftskatalog des Verbands der Antiquare Österreichs zur „9. Buch Wien Internationale Buchmesse“ vom 10. bis 13. November 2016

Sechzehn Antiquare werden von 10. bis 13. November auf der internationalen Buchmesse in der Halle D der Messe Wien anzutreffen sein. Vertreter des Fachs werden ihre Zunft und ausgewählte antiquarische Stücke auch heuer wieder an einem Gemeinschaftsstand präsentieren.

Hier eine Auswahl zur Marine- und Schiffahrtsgeschichte „Antiquarische Literatur zur Marine- und Schiffahrtsgeschichte auf der „Buch Wien““ weiterlesen