Dokumentation über den Fotografen Karl (Carlo) Zamboni von Lorbeerfeld

Zamboni von LorbeerfeldMiljenko Smokvina präsentiert seine Dokumentation „Riječki fotograf Carlo Zamboni“ auf Youtube. Karl (Carlo) Zamboni von Lorbeerfeld (*22. Februar 1840), der in den 1880er Jahren viele Motive der k.u.k. Kriegsmarine ablichtete. „Dokumentation über den Fotografen Karl (Carlo) Zamboni von Lorbeerfeld“ weiterlesen

Neuerscheinung: Die Reederei Ungaro-Croata 1891-1918. Ein Almanach

Die Reederei Ungaro-Croata 1891-1918. Ein AlmanachDie Ungarisch-Kroatische See-Dampfschiffahrts-Gesellschaft & Co Ungaro-Croata

Den Anstoß zu diesem weiteren Almanach über die Schiffe der Handelsmarine Österreich-Ungarns gaben die Postkartensammlungen von Franz Mittermayer und Georg Pawlik. Darüber hinaus hat Franz Mittermayer einige gesunkene Schiffe der Ungaro-Croata betaucht. Die bei den Tauchgängen entstandenen Aufnahmen sind spektakulär. „Neuerscheinung: Die Reederei Ungaro-Croata 1891-1918. Ein Almanach“ weiterlesen

Bahnhof Castelnuovo

Die Eisenbahn Uskoplje-Zelenika (Dalmatinerbahn) wurde am 16. und 17. Juli 1901 im Beisein von höchsten Würdenträger aus Politik und Verwaltung eröffnet. Die Strecke war Eigentum der k.u.k. Staatsbahnen, der Betrieb wurde aber von den Bosnisch-Herzegowinischen Staatsbahnen (BHStB) geführt. Die Strecke endete in Zelenika, wo ein Verladehafen errichtet wurde.

Detail aus einer Ansichtskarte der Buchhandlung und Postkartenverlag von Mrsic Sekulovic in Castelnuovo

Ansichtskarte: Evangelische Kirche von Abbazia

Evangelische Kirche von AbbaziaDie Evangelische Pfarrgemeinde A.u.H.B. Abbazia wurde 1908 gegründet. Davor war sie ab 1895 eine Predigtstation von Pola.

Sie gehörte zum Triester Seniorat der Wiener Superintendenz. Um 1913 hatte sie 210 Gemeindeglieder. Pfarrer war Gerhard Zoeller, geb. am 22. Jänner 1860; ordiniert am 20. Juli 1882 und seit 1908 Pfarrer in Abbazia.